[elfsight_popup id="1"]

Wellness & Beauty

Ob Cellulitebehandlung, generelle Verschönerung des Hautbildes, Verbrennung von bis zu 700 Kalorien pro Anwendung, Ausschüttung von Glückshormonen und Steigerung der Lebensfreude – in Sachen Beauty gibt es viele Anwendungsgebiete.

Die Einsatzbereiche

CELLULITE REDUKTION

Regelmäßige Kryosauna Gänge können durch Ankurbelung des Fettstoffwechsels bei der Reduktion der unliebsamen Dellen helfen.

GEWICHTSABNAHME DURCH KRYOBEHANDLUNG

Bei der Kryobehandlung können bis zu 700 kcal in 3 Minuten verbrannt werden.

STEIGERUNG DER LEBENSFREUDE UND DES WOHLBEFINDENS DURCH KRYOBEHANDLUNG

Schönheit kommt von innen – Durch die Ganzkörper-Kryotherapie kann Stress abgebaut und neue Energie bereitgestellt werden.

BODYSHAPING MIT GANZKÖRPER-KRYOTHERAPIE

Die Ganzkörper-Kryotherapie kann dafür sorgen das Bindegewebe zu festigen sodass sich schlaffe Anteile zurückzuziehen.

Haftungsausschluss

Wir weisen Sie darauf hin, dass es sich bei allen von uns dargestellten Methoden der Kältetherapie um Verfahren aus der Erfahrungsmedizin handelt. Wir sind von der Wirksamkeit aufgrund persönlicher Anwendungserfahrung überzeugt. Wir weisen Sie jedoch hiermit ausdrücklich darauf hin, dass uns bislang keine empirischen wissenschaftlich fundierte Studien bekannt sind, welche eine Wirksamkeit bei einem der hier vorgestellten oder anderen Anwendungsfällen bestätigt hätten. Insbesondere sind uns keine Studien über die Methoden der Kätetherapie bekannt, welche nach allgemein anerkannten wissenschaftlich fundierten Standards (sog. Doppelblindstudie) durchgeführt worden wären. Die Anwendung erfolgt daher ausschließlich aufgrund unserer subjektiven Erfahrung. Genauso gut kann die Kältetherapie bei einer Anwendung bei Ihnen nicht zu den dargestellten Folgen führen.Ferner weisen wir darauf hin, dass uns auch zu der Grundannahme der Methoden der Kältetherapie, nämlich dass diese sich auf Körper, Geist oder Seele auswirken können, ebenfalls keine wissenschaftlichen Studien vorliegen. Insbesondere sind uns auch hier keine Studien bekannt, die nach anerkannten wissenschaftlichen Standards (sog. Doppelblindstudie) durchgeführt worden wären und diese Grundannahme verifizierten oder falsifizierten. Unsere Grundannahmen folgen ebenfalls ausschließlich empirisch bislang nicht belegtem Erfahrungswissen.Bei weiteren Fragen – insbesondere zu Wirksamkeit, Anwendungsgebieten, Risiken und Nebenwirkungen – kontaktieren Sie bitte einen Arzt oder Heilpraktiker.“